Unterkünfte Santiago

In Santiago arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich mit den gleichen familiengeführten Privatpensionen im Zentrum zusammen. Jedes dieser Häuser bietet mehrere Zimmer, die einfach, aber komfortabel und sauber sind. Darüber hinaus verfügen die Häuser über eine Terrasse, auf der unsere Reisenden frühstücken oder entspannen können.

Wenn ihr jedoch Interesse an einem Hotelaufenthalt habt, empfehlen wir das Hotel Casa Granda. Aufgrund seiner bevorzugten Lage ist es allein schon eine interessante Option. Zudem besticht es durch zwei Terrassen mit Gastronomie und einer spektakulären Aussicht. Wie viele Hotels in Kuba ist auch das Casa Granda etwas in die Jahre gekommen, doch das mindert keineswegs seinen Charme.

Im Folgenden seht ihr exemplarische Bilder von unseren bevorzugten Privatunterkünften sowie vom Hotel Casa Granda.

Die Unterbringung während der Salsa-Tanzreise

Bei der Buchung eurer Reise habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Unterkünften in unserem Buchungsmenü. Unsere angebotenen Pensionen und Hotels befinden sich entweder im Zentrum Alt-Havannas oder im Zentrum von Santiago de Cuba und werden persönlich von uns ausgewählt. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen, und alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, einen Safe und Klimaanlage.

Unsere Unterkünfte liegen zentral, sodass ihr den Unterrichtsort bequem zu Fuß erreichen könnt. In der Regel sind mehrere Reiseteilnehmer gemeinsam in einem Haus untergebracht, was euch die Möglichkeit bietet, den Heimweg in der Nacht gemeinsam anzutreten und eine generelle Gruppenatmosphäre zu erleben.

Die Verfügbarkeit von Hotelzimmern wird von uns im Voraus überprüft, während Privatunterkünfte immer verfügbar sind. Die Buchung eines Doppelzimmers ist nur möglich, wenn zwei Personen ein Zimmer buchen.